05.01.2020 – Das Technische Hilfswerk richtet sich seit Mitte 2019 einsatztaktisch neu aus. Um auf neue Gefahrenschwerpunkte und Bedrohungen reagieren zu können, wurde eine Anpassung der Aufgaben und Einsatzoptionen vorgenommen. Für das THW Buxtehude bedeutete dies, dass es die Fachgruppe Beleuchtung und die 2. Bergungsgruppe nicht mehr gibt. Stattdessen wurden neben dem Zugtrupp (ZTr) und der Bergungsgruppe (B), die Fachgruppe Notinstandsetzung und Notversorgung (N) sowie die Fachgruppe Elektroversorgung (E) neu in Buxtehude stationiert.

Für unseren Ortsverband bedeutete dies aber keinesfalls, dass Ausstattung und Material abgegeben werden müssen. Im Gegenteil, die bisher genutzte Ausstattung der Fachgruppe Beleuchtung geht zu einem großen Teil in die neue Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (N) über. Ebenso bleibt der Lichtmastanhänger in unserem Ortsverband. 

Zu den Kernaufgaben der neuen Fachgruppe N gehören u.a.: 

  • Logistik- und Versorgungsmaßnahmen
  • Land- und Wassertransport von Personen und Gütern
  • Transport von Gefahrgütern (Dieselkraftstoff etc.)
  • Transport von Containern
  • Notunterbringung von Personen und oder Einsatzkräften
  • Pumparbeiten von bis zu 5.000 l/min
  • Beleuchtung von Einsatzstellen
  • Elektroversorgung von Einsatzstellen
  • Arbeiten unter leichten Chemikalienschutzanzügen (CBRN)

Die ebenfalls neue Fachgruppe Elektroversorgung (E) wird den Mannschaftslastwagen 4 (MLW 4) der ehemaligen Fachgruppe Beleuchtung übernehmen. Dieser dient der Gruppe als Zugfahrzeug für die in der Beschaffung befindliche Netzersatzanlage mit einer Mindeststärke von 200 kVA. Zudem verfügt die Gruppe über umfangreiches Leitungs- und Verteilermaterial für den Einsatz der Netzersatzanlage sowie Spezialwerkzeug, Prüf- und Messgeräte für Arbeiten an Niederspannungsnetzen oder -anlagen und verschiedene Hilfs- und Sicherungsgeräte. 

Zu den Aufgaben der Fachgruppe E gehört die temporäre Stromversorgung mittels Netzersatzanlagen für Schaden- bzw. Einsatzstellen, Notunterkünfte, kommunale Energieversorgungsanlagen, Einrichtungen und Betriebe öffentlichen Interesses sowie für andere Bedarfsträger. Sie führt zur Behebung von Gefahren und Notständen Reparaturarbeiten an elektrischen Versorgungsanlagen durch. Neben der Strom-Erzeugung und Einspeisung sind die Spezialisten dieser Gruppe in der Lage, zur Unterstützung der Energieversorgungsunternehmen (EVU) und anderer Anlagen-/Netzbetreiber Reparaturen auf der Niederspannungsebene vorzunehmen, bis hin zum Übergabepunkt (Hausanschluss).

Die Einheitsführer der neuen Gruppen, Marc Sierck (GrF FGr N), Jonas Bergmann (TrF FGr N), Klaus Bargsten (GrF FG. E) und Torben Dankers (TrF FGr E), freuen sich über ihre neuen Aufgaben. In den kommenden Wochen und Monaten werden sie ihre Helfer/innen nach den neuen Curriculum schulen und an dem neuen Material, welches nach und nach in unserem Ortsverband eintrifft, ausbilden. 

 

  • Fachgruppe_Elektroversorgung
  • Fachgruppe_Notversorgung_und_Notinstandsetzung
  • THW_Rako

Simple Image Gallery Extended

 

Werbefilm

Werbefilm THW OV Buxtehude

Werbefilm OV Buxtehude

Mediathek & Downloads

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zu unseren Berichten und Impressionen aus dem Leben des Ortsverbandes. Entdecken Sie hier auch die Flyer und Podcasts des THWs. Unseren Dienstplan und Newsletter gibt es ebenfalls als Download.

Weiterlesen...

Aktionen

 

"Hier sind wir"

Karte auf Google Maps

Helga-Wex-Platz 2
D - 21614 Buxtehude

Tel: +49 (4161) 595160


Kontakt aufnehmen

Joomla Template by Joomla51.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.