Drucken
Kategorie: Archiv 2008

929.jpg17.11.2008 - Nach einem Discobesuch in Buxtehude ist am Sonntag eine 21 jährige Studentin ermordet worden. Am späten Montagabend wurde die Tote unweit der Discothek gefunden. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte vor Ort wurde auch der THW-Ortsverband Buxtehude angefordert.

Gegen 23:35 Uhr wurde unser Zugführer von der Leitstelle des Landkreises Stade alarmiert. Die Einsatzkräfte der Polizei benötigten Licht, um ihre Arbeit verrichten zu können. Zunächst ging es deshalb nur darum, die Einsatzstelle auszuleuchten.

Da das Einsatzgelände durch Draht und Gestrüpp sehr unzugänglich war, wurden gegen halb eins in der Nacht weitere Kräfte und Gerät des THW angefordert. Ein Weg für die Einsatzkräfte der Polizei zum Fundort der Studentin musste frei geschnitten werden.

Vor Ort waren 5 Helfer des THW-Ortsverbandes. Gegen 4:00 Uhr am Dienstagmorgen war der Einsatz beendet. Er wird den beteiligten Helfern aber noch lange in Erinnerung bleiben.

Polizei klärt Mordfall "Kristin" auf - Buxtehuder Tageblatt vom 21.11.2008

Fotos: Polizei Stade