14.09.2017 - Am Donnerstag haben sich Spezialisten für Rettung und Bergung verschiedener Hilfsorganisationen zur gemeinsamen Ausbildung bei Bacardi im Alten Postweg in Buxtehude eingefunden.

 

Insgesamt 14 Kameradinnen und Kameraden, davon jeweils sieben aus den Bergungsgruppen des THW-Ortsverbandes Buxtehude und aus den Freiwilligen Feuerwehren der Hansestadt Buxtehude (Zug 1 und Zug 2) zerlegten gemeinsam große Laderampen aus Stahl.

Dabei kamen diverse Geräte zum Einsatz, wie z.B. Elektro- und Motor-Trennschleifer, Schneidbrenner und Plasmaschneider.

Alles in Allem verlief diese Ausbildungseinheit zur Zufriedenheit der einzelnen Einsatzkräfte und eine Intensivierung der Zusammenarbeit wird angestrebt.  

 

  • IMG_1886
  • IMG_1888
  • IMG_1889
  • IMG_1890
  • IMG_1892

Aktuelles der Jugendgruppe

Buxtehuder Jugendgruppe setzt sich an die Spitze der Badewannen-Regatta

24.6.2018 - Am vergangen Samstag stellten wir unseren GKW1 und unseren MTW TZ bei der diesjährigen Veranstaltung „Hanse Ahoi“ am Buxtehuder Hafen den zahlreichen Besuchern vor. Nebenbei versuchte unsere Jugendgruppe ihren zweiten Platz bei der diesjährigen Badewannen-Regatta des BWV Hansa zu verteidigen. 

Weiterlesen...

Werbefilm

Werbefilm THW OV Buxtehude

Werbefilm OV Buxtehude

Mediathek & Downloads

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zu unseren Berichten und Impressionen aus dem Leben des Ortsverbandes. Entdecken Sie hier auch die Flyer und Podcasts des THWs. Unseren Dienstplan und Newsletter gibt es ebenfalls als Download.

Weiterlesen...

Aktionen

 

"Hier sind wir"

Karte auf Google Maps

Helga-Wex-Platz 2
D - 21614 Buxtehude

Tel: +49 (4161) 595160


Kontakt aufnehmen

Joomla Template by Joomla51.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.