25.06.2018 - Am Montagnachmittag kam es auf der Apensener Straße, Ecke Berliner Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug von der Straße abkam und gegen einem Baum und eine Mauer prallte. Neben den beiden Zügen der Buxtehuder Feuerwehr rückte einer unserer Helfer mit dem Mannschaftstransportwagen des Zugtrupps (MTW TZ) im Rahmen der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGR ÖEL) zur Unfallstelle aus.

24.6.2018 - Kurz nachdem unsere Helfer beim „Hanse Ahoi“-Fest am Buxtehuder Hafen zusammen gepackt hatten, läuteten die digitalen Meldeempfänger der Mitglieder der Buxtehuder Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGR ÖEL). Ein Helfer machte sich mit dem MTW des Zugtrupps vom Hafen aus auf den Weg in die Brüningstraße. 

25.05. – 26.05.2018 – Zu einer gemeinsamen Kraftfahrerausbildung mit Einheiten der Bundeswehr machten sich am Freitag sieben Kraftfahrer unseres Ortsverbandes auf den Weg zur Logistikschule der Bundeswehr nach Garlstedt bei Bremen. Zwei Tage lang lernten die Kraftfahrer unter Anderem das Fahren mit LKW in unwegsamem Gelände.

19.05. - 20.05.2018 – Zum 141. Mal wurde über Pfingsten die Bundesstraße 73 in Hedendorf / Neukloster anlässlich des größten Pfingstmarktes in Norddeutschland gesperrt. So konnten drei Tage lang über 100.000 Besucher bei sonnigem Wetter ungestört die Fahrgeschäfte und Fressmeile ansteuern. Unser Ortsverband unterstützte die Ortsgruppe Buxtehude des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beim Sanitätsdienst auf dem Markt.

04.05.2018 - Ein ganzes Wochenende lang übten die Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes gemeinsam mit der 1. Bergungsgruppe und der Fachgruppe Räumen aus dem Ortsverband Rotenburg/Wümme auf dem NATO-Truppenübungsplatz der Bundeswehr in Ostenholz/Bergen. Ziel des Wochenendes war es, die Helferinnen und Helfer intensiv zum Thema „Rettung von Verschütteten und verletzten Personen“ zu schulen sowie an den verschiedenen Arbeitsgeräten der Bergungsgruppen und der Fachgruppe Räumen in Sachen „Gesteinsbearbeitung“ auszubilden, um sich im Ernstfall einen Weg zu verschütteten Personen bahnen zu können.

03.05.2018 – Ein Großbrand in einem leerstehenden Haus in der Straße Reeperbahn, Ecke Ludwigstraße, sorgte am Donnerstagabend für einen Vollalarm der beiden Feuerwehrzüge (Zug 1 & 2) aus Buxtehude und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGR ÖEL). Mit drei Helfern und unserem Mannschaftstransportwagen TZ (MTW TZ) unterstützten wir die Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Werbefilm

Werbefilm THW OV Buxtehude

Werbefilm OV Buxtehude

Mediathek & Downloads

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zu unseren Berichten und Impressionen aus dem Leben des Ortsverbandes. Entdecken Sie hier auch die Flyer und Podcasts des THWs. Unseren Dienstplan und Newsletter gibt es ebenfalls als Download.

Weiterlesen...

Aktionen

 

"Hier sind wir"

THW OV Buxtehude

Helga-Wex-Platz 2
D - 21614 Buxtehude

Tel: +49 (4161) 714471
Fax: +49 (4161) 714473

Joomla Template by Joomla51.com