13.05.2017 - Ein Einsatz in den frühen Morgenstunden, der Umbau des Zugtrupp-Fahrzeuges, Ausbildung in luftiger Höhe und der anstehende Abschied eines Kameraden - auf dem Dienst im Mai wurde es für unsere Helferinnen und Helfer nicht langweilig. 


Um kurz nach halb sechs Uhr morgens alarmierte die Feuer- und Rettungsleitstelle Stade die ersten beiden Züge der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Buxtehude und die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGR ÖEL), in der vier unserer Helfer eingebunden sind, zu einem vermutlichen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Konopkastraße 19.  Vor Ort unterstützten zwei Helfer die Einsatzleitung bei der Dokumentation des Einsatzes. Die Ursache des starken Qualmes wurde in einer Küche gefunden: Auf dem Herd verbrannte eine Pfanne mit Grillkäse. Die Bewohnerin schlief unterdessen tief und fest im Schlafzimmer
und wurde durch die eingesetzten Feuerwehrleute unter Atemschutz geweckt.

Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Buxtehude.

Auf dem regulären Ausbildungsdienst des Technischen Zuges im Mai fuhren die beiden Bergungsgruppen nach Sauensiek zum Litberg-Turm, um vor Ort das Abseilen aus 25 Metern Höhe zu üben. Zudem nutzten die HelferInnen die Chance, um unter Atemschutz mit Pressluftflaschen den Turm zu erklimmen. Im Anschluss fuhren die beiden Bergungsgruppen zum Bremervörder See, um sich gemeinsam vom Truppführer der 2. Bergungsgruppe, Stefan Jäger, zu verabschieden. Der 33-jährige Zimmermann wechselte 2013 vom Ortsverband Suhl zu uns. Stefan brachte sich vom ersten Tag an sehr gut im Ortsverband ein und wurde zu einem gutem Freund und engagiertem Helfer in allen Teilen des Ortsverbandes. Beruflich bedingt zieht es den gebürtigen Thüringer zum Jahresende wieder in seine alte Heimat. Während des Abschlussgrillens wurde ihm durch den Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe, Marc Sierck, eine Plakette mit der Ehrenmitgliedschaft der 2. Bergungsgruppe aus Buxtehude überreicht. 

Auch wenn Stefan erst zum Ende des Jahres unseren Ortsverband verlässt, wünschen die Heferinnen und Helfer des Ortsverbandes Buxtehude dir schon jetzt, lieber Stefan, alles Gute -und man wird sich sicherlich wiedersehen!

Die Fachgruppe Beleuchtung nutzte den Dienst, um sich weiter mit der Beladung ihres neuen Fahrzeuges zu beschäftigen und bildeten außerdem die Helferanwärter der Grundausbildung im Aufbau von verschiedenen Beleuchtungsmethoden aus. 

Der Zugtrupp baute weiter ihren Mannschaftstransportwagen (MTW TZ) um. Nachdem der Wagen durch die Tischlerei Prigge aus Apensen im Inneren mit einem Regalschrank ausgestattet wurde, verlegten die Helfer noch Datenkabel und Stromleitungen, um im Einsatzfall die IT bestmöglich zu nutzen.

Wie man sieht: Es wird nie langweilig beim THW. Wenn auch du Lust hast, uns mal zu besuchen, melde dich gerne bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Fotos: THW F.Sudmeyer;T.Krempien

 

  • DSC_0189
  • DSC_0203
  • DSC_0212
  • DSC_0268
  • DSC_0269
  • DSC_8649
  • DSC_8676
  • IMG_4575
  • IMG_4577
  • IMG_4578
  • IMG_4580

Simple Image Gallery Extended

Werbefilm

Werbefilm THW OV Buxtehude

Werbefilm OV Buxtehude

Mediathek & Downloads

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zu unseren Berichten und Impressionen aus dem Leben des Ortsverbandes. Entdecken Sie hier auch die Flyer und Podcasts des THWs. Unseren Dienstplan und Newsletter gibt es ebenfalls als Download.

Weiterlesen...

Aktionen

 

"Hier sind wir"

THW OV Buxtehude

Helga-Wex-Platz 2
D - 21614 Buxtehude

Tel: +49 (4161) 714471
Fax: +49 (4161) 714473

Joomla Template by Joomla51.com