Nachrichten auf thw.de

RSS-Feed Nachrichten

05.06.2013 – Seit einigen Tagen gibt es nur noch ein Thema in den Medien. Die Jahrhundertflut der Elbe. Von Bayern bis nach Mecklenburg Vorpommern kämpfen die Menschen und Rettungsorganisationen von Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz, DLRG, Bundeswehr und THW gegen die Fluten oder bereiten sich darauf vor. Auch der Ortsverband Buxtehude befindet sich seit dem 4.6.2013 im Einsatz.



Sandsäcke befüllen, Einsatzstellen ausleuchten, Transport Fahrten und Einsatzführung sind nur einige der arbeiten die die Helfer aus Buxtehude diese Tage im Einsatz leisten. Bereits am Dienstag den 4.Juni unterstützten drei Helfer des STABs den Leitung und Koordinierungsstab (LuK) der Geschäftsstelle Buxtehude. Von dort werden sämtliche Anfragen an Fachgruppen und Einheiten der Einsatzleitungen aus den Landkreisen Lüneburg und Lüchow – Dannenberg sowie der Polizeidirektion Lüneburg bearbeitet. Zwischenzeitlich wurden über 450 Helfer aus ganz Niedersachsen und Bremen in Buxtehude geführt. In 12 Stunden Schichten unterstützen die Helfer die Hauptamtlichen Mitarbeiter der Geschäftsstelle.

 

Der Technische Zug sowie die Fachgruppe Beleuchtung rückten das erste mal am 5 Juni richtung Lüchow - Dannenberg aus. In Groß Gußborn füllten die Helfer der beiden Bergungsgruppen Sandsäcke und verstauten sie, für den Transport an die Deiche, auf Paletten. In einer 12 Stunden Schicht wurden so mit anderen THW Kräften über 140.000 Sandsäcke gefüllt. Der Zugtrupp aus Buxtehude leitete mit anderen Zugtrupps eine Untereinsatzabschnittsleitung (UEAL). Die Fachgruppe beleuchtete derweil die Sandkuhle in Neu Tramm, sodass Rund um die Uhr Sandsäcke gefüllt werden konnten. Am 8 Juni rückte der komplette Zug aus Buxtehude wieder in den Ortsverband nach Buxtehude ein.

 

Nur elf Stunden später wurde die Fachgruppe erneut alarmiert. Zusammen mit der 2.Bergungsgruppe wurde die Sandkuhle in Neu Tramm ausgeleuchtet. Da mit deutlich höheren Pegelständen der Elbe gerechnet wurde, sollten wieder Sandsäcke gefüllt werden um die Deich nochmal zu erhöhen. Momentan befinden sich diese noch im Einsatz.

 

Ein Fachberater aus Buxtehude unterstützt derweil die Technische Einsatzleitung in Lüchow. Dieser leitet die Anforderungen von dem Landkreis oder anderen Rettungsorganisationen über weitere Fachgruppen oder Bergungsgruppen zur Unterstützung an die bearbeitenden Stellen weiter. Zudem kann er das komplette Leistungsspektrum des THWs der Einsatzleitung anbieten, da diese nicht von jeder Rettungsorganisation die Fachbezogenen Einheiten kennen kann.

 




  • DSC_0003
  • DSC_0014
  • DSC_0028

Simple Image Gallery Extended

Werbefilm

Werbefilm THW OV Buxtehude

Werbefilm OV Buxtehude

Mediathek & Downloads

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zu unseren Berichten und Impressionen aus dem Leben des Ortsverbandes. Entdecken Sie hier auch die Flyer und Podcasts des THWs. Unseren Dienstplan und Newsletter gibt es ebenfalls als Download.

Weiterlesen...

Aktionen

 

"Hier sind wir"

THW OV Buxtehude

Helga-Wex-Platz 2
D - 21614 Buxtehude

Tel: +49 (4161) 714471
Fax: +49 (4161) 714473

Joomla Template by Joomla51.com