Drucken
Kategorie: Archiv 2004

23.01.2004 - Zehn Monate lang liegt das Binnenschiff nun schon auf dem Trockenen in Schnackenburg. Nun soll das Schiff geborgen werden mit Hebekissen und mit eine Art Slip-Anlage wieder ins Wasser "gleiten".

Der OV Buxtehude hat hierfür ein Zelt aufgestellt sowie Hebekissen gestellt.
Ab 26.01. sollen auch Helfer des OV Buxtehude dort hin fahren und bei der Bergung unterstützen.

Wir schieben Käpt'n Hilflos wieder in die Elbe - Bild Hamburg vom 26.01.2004
Sie schieben das gestrandete Schiff zurück in die Elbe - Hamburger Abendblatt vom 26.01.2004
So läuft die Bergung - Hamburger Abendblatt vom 26.01.2004
Sein Lob: Helfen Menschlich gesehen - Hamburger Abendblatt vom 26.01.2004
11:54 Uhr: Das Schiff schwimmt - Hamburger Abendblatt vom 29.01.2004